Instagramandacht Herzogenaurach

Ein Projekt der Digitalstrategie der ELKB

Kontakt

Dr. Nina Mützlitz
nina.muetzlitz@elkb.de

Weitere Informationen
Kurzbeschreibung

Wöchentliche Instagramandachten auf dem Instagram-Kanal der Kirchengemeinde.

Ziel

Einen einfachen, digitalen Zugang zur Liebe Gottes und damit die Weitergabe des Evangeliums schaffen, die niedrigschwellig und zeitgemäß ist sowie die Steigerung der Zahl der Follower:innen.

Erfahrungen

Das Projekt lief sehr gut. Wir haben ein deutlich weiteren Raum erreicht (wenngleich das Ziel der Steigerung der Follower:innen nicht erreicht wurde). Was wir aber durch die Rückmeldungen der User:innen erfahren haben, ist, dass ein solches Angebot wahrgenommen und eingefordert wird.
Bei einem weiteren Mal würden wir die Zusammenarbeit zwischen Social Media-Team und Projekthandelnden intensivieren.
Die Rückmeldungen waren durchweg gut (auch aktiv, ohne Nachfrage, stets mit Lob und Faszination verbunden). Die Kommentare haben gezeigt, wie die Menschen sich über das Angebot gefreut und auch wöchentlich darauf gewartet haben.

Tipp, falls Sie ein ähnliches Projekt durchführen wollen

Wichtig ist es, den Kirchenvorstand gut mit einzubeziehen (dahingehend tatsächlich schwierig, da die KVler i.d.R. selbst kein Instagram haben). Aber die Rückmeldung für den Projekthandelnden sind wichtig. Auch werden die KVler auf die Andachten angesprochen und es ist schade, wenn sie sie selbst nicht kennen. Auch die Zusammenarbeit und Absprachen zwischen Social Media-Team und Projekthandelnden würden wir anders gestalten.