Die Digitalisierung der Trauer als Herausforderung

Nach dem Tod eines geliebten Menschen sind die Hinterbliebenen in besonderer Weise vulnerabel. Dadurch werden sie zur Zielgruppe von Begleitangeboten, die sowohl einen karitativ-zivilgesellschaftlichen als auch einen kommerziellen Hintergrund haben können. Die Anbahnung und Pflege von Beziehungen erfolgt dabei heute immer öfter über das Internet. Zu diesem Zweck ist eine wachsende Zahl digitaler Plattformen für Trauernde entstanden.

NEU: Digitalcoaches für die ELKB

Warum immer allein unterwegs, wenn wir gemeinsam stärker sind? – Diese Frage beantworteten die drei südlichen Landeskirchen Baden, Württemberg und Bayern im Blick auf die Herausforderungen der digitalen Transformation für Kirchengemeinden im Jahr 2021 mit einem eigenen Projekt: “Die digitale Mustergemeinde”.

Do It Yourself: Geschichten aus der Hörspielbox

Sie sind mittlerweile in fast jedem Kinderzimmer angekommen: Hörspielboxen. Dabei liegen die Hörspiele in der Cloud und werden auf die Hörspielbox heruntergeladen, sobald eine Figur mit eingebautem RFID-Chip auf der Box platziert wird. Hier wird gezeigt, wie man derartige Geräte ohne Cloudzwang selbst gestalten kann und wie sie im Bildungsbereich eingesetzt werden können.

Newsletter abonnieren
Skip to content