von Marlies Barkowski, Arbeitsstelle Digitalisierung, Landeskirchenamt München und Roger Schmidt, Leiter des Studienzentrums Josefstal | veröffentlicht am 01. Juli 2024


Im Frühjahr haben in der ELKB die ersten 12 haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden erfolgreich ihre Ausbildung zum/zur Digitalisierungscoach*in abgeschlossen. Sie stehen nun mit ihren unterschiedlichen Kompetenzen und zeitlichen Ressourcen, vor allem aber alle mit dem umfangreichen Wissen, das sie durch die Weiterbildung des Studienzentrums Josefstal erlangt haben, Kirchengemeinden und kirchlichen Einrichtungen zur Beratung oder Begleitung digitaler Prozesse zur Verfügung. Sie finden die bereits ausgebildeten Digitalisierungscoaches auf unserer Ansprechpersonen-Seite.

Im Herbst startet ein neuer Durchgang, für den sich Interessierte aktuell bewerben können. Gefragt sind wieder haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende (und solche, die es werden wollen), die Interessse haben, sich im Bereich Digitalisierung weiterzubilden und ihr Können und Wissen weiterzugeben, um die Kirche auf ihrem Weg in Zeiten des digitalen Wandels zu unterstützen.

Die Initiative der evangelischen Landeskirchen Baden, Bayern und Württemberg mit dem Studienzentrum Josefstal kombiniert Präsenzphasen mit innovativen digitalen Lernmodulen, die auf die Bedürfnisse und Herausforderungen der kirchlichen Gemeinden zugeschnitten sind.

Unsere Zielsetzung ist es, durch fundierte Bildungsangebote eine nahtlose Integration digitaler Werkzeuge in die kirchliche Arbeit zu fördern und dadurch unsere Arbeit nachhaltig zu stärken.

Bartel Pieterse, Digitalmanager der ELKB

Es basiert auf dem Modell der “Digitalen Mustergemeinde”, das die drei Landeskirchen gemeinsam entwickelt haben.

In der Weiterbildung vertiefen die Teilnehmenden nicht nur ihr technisches Verständnis, sondern lernen auch den sozialen Prozess der Digitalisierung in der Kirche besser begleiten zu können.

Die Absolvent*innen unseres Programms sind bestens vorbereitet, um in ihren Gemeinden und Einrichtungen erfolgreiche Digitallots*innen zu sein.

Roger Schmidt, Leiter des Studienzentrums Josefstal

Vielleicht haben wir Ihr Interesse geweckt oder Ihnen fällt direkt eine geeignete Person ein, dann teilen Sie den Artikel gerne. Für weitere Informationen zur Weiterbildung und zur Anmeldung besuchen Sie bitte die Website des Studienzentrums Josefstal.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Skip to content