von Marlies Barkowski, Leitung Digitalportal, Landeskirchenamt | veröffentlicht am 8. April 2024

Von 2019 bis 2022 konnten im Rahmen der Digitalstrategie über 130 Projekte aus ganz unterschiedlichen Bereichen gefördert werden: von Streaming-Ausrüstung über Social-Media-Manager*in bis hin zur eigens entwickelten App. Die Evaluation der Projekte hat gezeigt, wo weiterhin große Bedarfe bestehen.

Arbeitsstelle Digitalisierung

Mit den gewonnenen Erkenntnissen startet die Digitalstrategie jetzt in die zweite Runde: Die hierfür neu geschaffene Arbeitsstelle Digitalisierung wird in den nächsten beiden Jahren die großen Themen Standards, Vernetzung, Digitale Bildung und Innovation angehen. Zentral gesteuert wird dieser Prozess seit Herbst 2023 von Digitalmanager Bartel Pieterse und seinem Team: Marlies Barkowski (Schwerpunkt Digitalportal) und Dr. Jens Palkowitsch-Kühl (Schwerpunkt E-Learning) sowie in Zusammenarbeit mit Expert*innen für die einzelnen Themenfelder, die sich bereits in der ELKB etabliert haben:

Bis Ende 2025 wird die Arbeitsstelle Digitalisierung u.a. die Themen Vernetzung und Digitale Bildung mit erhöhten personellen Kapazitäten angehen und den Digitalfond in Höhe von ca. 1,4 Mio Euro managen. Darüber hinaus wird sie Events und Bildungsangebote zu relevanten Themen der Digitalisierung initiieren.


Projektförderung

Die gute Nachricht: Es können wieder Projektanträge gestellt werden! Hier finden Sie alle Infos zu den Vergaberichtlinien, Priorisierung und zur Antragsstellung. Die Mittel für die nächsten beiden Jahre sind begrenzt, weshalb die geförderten Projekte stärker als noch in der ersten Förderrunde priorisiert und noch gezielter nach Bedarfen ausgewählt werden.

Das Team um Bartel Pieterse ermittelt diese Bedarfe, bewertet Projektanträge, initiiert Projekte und stößt Prozesse an – die Expert*innen sind die Schnittstellen in die Fläche, für einen möglichst breiten und tiefen Einblick in die einzelnen Felder, immer in enger Abstimmung mit anderen Playern wie der ELKB IT oder der Diakonie Bayern. Außerdem wird in den nächsten Monaten intensiv an der Weiterentwicklung der Digitalstrategie auch über 2025 hinaus gearbeitet: Welchen Weg geht die ELKB in Zeiten des digitalen Wandels und wie kann sie sich zukunftsfähig aufstellen?

Über die Themen, geförderten Projekte und Entwicklungen im Bereich Digitalisierung in ELKB und Diakonie Bayern berichten wir weiterhin hier auf dem Digitalportal. Fragen zu Projektförderungen & Co können im eigens dafür angelegten Chatkanal (elkbChat: # Digitalisierung) gestellt werden.


Welche Bedarfe und Herausforderungen sehen Sie in Ihrer täglichen Arbeit im Bereich Digitalisierung? Schreiben Sie gerne an digital@elkb.de – je mehr Einblicke das Team erhält, desto zielgerichteter und effektiver können Projekte und Prozesse angestoßen und unterstützt werden.

Newsletter abonnieren

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Skip to content