Mobiler Schnittarbeitsplatz für digitale Verkündigungsformate

Ein Projekt der Digitalstrategie der ELKB

Kontakt

Andrea Hofmann
andrea.hofmann@elkb.de

Weitere Informationen
Kurzbeschreibung

Ein mobiler Arbeitsplatz für Videoschnitt, um unsere personellen Ressourcen besser steuern und die Nachhaltigkeit unserer digitalen Verkündigungsformate gewährleisten zu können, unter anderem auch für die Zeit nach der Corona-Pandemie.

Ziel

Ziel des Projektes war es, das digitale Verkündigungsformat „Schnipselgottesdienste – evangelisch in Bamberg“ durch die Einführung eines mobilen Videoschnittarbeitsplatztes nachhaltig und ressourcenschonender aufzustellen. Durch den mobilen Arbeitsplatz kann die Schnittarbeit, die in diesem Projekt sehr zentral ist, auf mehrere Haupt- wie Ehrenamtliche Schultern verteilt werden. Ebenso sichert der mobile Einsatz eine gewisse Grundqualität bei der Schnittarbeit. Des Weiteren können ehrenamtliche Mitarbeitende gut mit in dieses Aufgabenfeld eingebunden werden, da sie hierfür den mobilen Schnittcomputer verwenden können.

Erfahrungen

Die Beschaffung der Hardware über einen lokalen Anbieter lief reibungslos, kompetent und schnell. Die anschließende Softwareschulung mit einem lokalen Partner lief ebenfalls sehr gut.
Die Einbindung regionaler Partner sowohl für die Hard- und Softwarebeschaffung sowie die Schulung haben sich mehr als bewährt.