Konfi-Lab – Die Online-Datenbank für Konfi-Arbeit

Ein Projekt der Digitalstrategie der ELKB

Kontakt

Tobias Bernhard
tobias.bernhard@elkb.de

Weitere Informationen
Kurzbeschreibung

Konfi-Lab wird die zentrale online-Datenbank für inhaltliche Module und Methoden zur analogen, digitalen und hybriden Konfi-Arbeit.

Ziel

Konfi-Lab bietet mit einer passgenaue Inhalts- und Modulsuche Unterstützung für die Entwicklung neuer Einheiten in der Konfi-Arbeit der ELKB.

Erfahrungen

Es war definitiv die richtige Entscheidung, bereits die erste Konzeptionierung der Internetseite mit der Agentur gemeinsam zu machen. So konnte alle Schritte vom User her gedacht und möglichst userfreundlich gehalten werden. Das Design ist auf Funktionalität und Responsibilität ausgelegt. Das führt auch zu einer einfachen Menüführung und einer übersichtlichen Darstellung, was auch in den ersten Rückmeldungen positiv aufgefallen ist.
Kritisch war im Projektverlauf die Einhaltung des Zeitplans. Der Zeitplan wich von der ursprünglichen Planung deutlich ab. Die Verzögerungen entstanden zunächst durch den zeitintensiven Vorlauf im Frühjahr sowie im weiteren Verlauf durch den hohen Programmierungsaufwand.
Die Website www.konfi-lab.de wurde am 30. Juli 2021 erfolgreich gelauchnt. Die Inhalte sind auf Haupt- und Ehrenamtliche zugeschnitten und bieten ein neues Portal für Informationen rund um die Konfi-Arbeit. Die Moduldatenbank ist aufgebaut und wird gemeinsam mit Kolleg:innen und ehrenamtlicher Unterstützung mit Inhalt gefüllt.
Die ersten Rückmeldungen sind sehr positiv, es gibt bereits aktiv handelnde User, die uns ihre Module schicken. Weitere Module folgen über Fortbildungsangebote im kommenden Jahr, wo in „Baustein-Werkstätten“ gemeinsam neue Ideen entwickelt werden.
Aktuell (Stand 27.01.2022) verzeichnet die Website bisher 1.163 Besuche mit einer durchschnittlichen Verweildauer von fast 6 Minuten. Das zeigt, dass das inhaltliche Konzept aufgeht. Die Besucher stöbern durch Seiten und sind auf der Suche nach neuen Ideen und Modulen. Neben der Moduldatenbank werden die Informationen rund um Corona-Regelungen und die Kontaktdaten der Referenten der Fachstelle am häufigsten aufgerufen. Insgesamt wurden bisher 5.916 Seitenansichten verzeichnet.

Tipps, falls Sie ein ähnliches Projekt durchführen wollen

Der redaktionelle Aufwand für die Aufbereitung von Modulen ist größer als erwartet. Trotz der teilweisen Standardisierung (u.a. mittels Fragebogen an Kolleg:innen) ist eine Anpassung für die Darstellung auf der Website recht aufwendig. Zudem ist die Schulung der Mitarbeitenden, die nicht regelmäßig mit CMS arbeiten, aufwendig und langwierig.